Standard Förderbänder für Späneentsorgung

Speed-Cut-Band:

Speed-Cut-Band

 

Gurtbreite = 1020mm

Rahmenbreite = 1160mm

Motor: 0,55kW

Bandlaufgeschwindigkeit: ca. 0,38 m/s

Gurtvarianten: Gurt ohne Stollen (0°-15°), Gurt mit Stollen (15°-40°)

Anbauvarianten: Trichterbleche, Folienabdichtungen

Das Speed-Cut-Band wird verwendet um Holzabschnitte aus der Maschine zu transportieren. Es kann außerhalb der Maschine auch in Form eines Steigbandes (mit oder ohne Stollengurt) fungieren und ebenso in Kombination mit Trichterblechen für die Späne- bzw. Klotzentsorgung verwendet werden. Es können Standardlängen z. B. 2880mm, 3500mm, 3880mm aber auch Sonderlängen, je nach Erfordernis, realisiert werden.

SC-BAND-STANDARD_3D-PDF_20-02.2014

 

 Steigförderband:

SFB-2 SFB-1

 

Gurtbreite: 800mm und 600mm

Rahmenbreite = 930mm (730mm)

Bandsteigung: max. 40°

Motorvarianten: 0,37kW (Standard) und 0,55kW (Sonderfall)

Bandlaufgeschwindigkeit: ca. 0,05 m/s

Standardmodule: Vorder- u. Endteil (5m) und Mittelteile ( 1m, 1,5m, 2m, 2,4m )

Gurtvarianten: Gurt ohne Stollen (0°-15°), Gurt mit Stollen (15°-40°)

Anbauvarianten: Späneführung (15°-40°), Trichterbleche, Bordwände, Trennstation

Das Steigförderband (SFB) wird zum Abtransport sowohl von Spänen als auch von Klötzen verwendet. Diese können in einen Container, Hacker o. ä. entsorgt werden. Zusätzlich kann eine Trennstation angebaut werden, die Späne und Klötze voneinander trennt. Durch die modulare Bauweise des Bandes können verschiedenste Längen problemlos und schnell realisiert werden. Das SFB wird häufig in Kombination mit dem TFB eingesetzt.

SFB-STANDARD_3D-PDF_20-02.2014

 

 

Knickförderband:

DIGITAL CAMERA

Gurtbreite: 600mm (Standard) und 800mm (Sonderbreite)

Rahmenbreite = 730mm (930mm)

Bandsteigung: 15°

Motorvarianten: 0,55kW

Bandlaufgeschwindigkeit: ca. 0,35 m/s

Standardmodule: Vorder- u. Endteil (5m) und Mittelteile ( 1m, 1,5m, 2m, 2,4m )

Gurt: Glatt ohne Stollen

Anbauvarianten: Bordwände, Trennstation, automatischer Gurtspanner (ab 9m)

Das Knickförderband (KFB) wird zum Abtransport sowohl von Spänen als auch von Klötzen verwendet. Diese können, ebenso wie beim SFB, in einen Container, Hacker o. ä. entsorgt werden. Zusätzlich kann eine Trennstation angebaut werden, die Späne und Klötze voneinander trennt. Durch die modulare Bauweise des Bandes können verschiedenste Längen problemlos und schnell realisiert werden. Das KFB wird häufig in Kombination mit dem Speed-Cut-Band eingesetzt.

KFB-STANDARD_3D-PDF_20-02.2014

 

Trogförderband:

Trogförderband

Gurtbreite: 800mm und (400mm Sonderbreite für Hobel)

Rahmenbreite = 930mm (530mm)

Motorvarianten: 0,37kW (bis 9m) und 0,55kW (ab 9m)

Bandlaufgeschwindigkeit: ca. 0,05 m/s

Standardbänder für Grubenmaße: L=4,65m, B=2m bzw. 2,3m und L=6,26m, B=2m bzw. 2,3m

Gurt: Glatt ohne Stollen

Anbauvarianten: Einschüttrohr (für Späneabsaugung), Trichterbleche, Bordwände

Das Trogförderband (TFB) wird zum Abtransport sowohl von Spänen als auch von Klötzen verwendet. Für den Abtransport von Spänen kann ein Einschüttrohr zur Späneabsaugung montiert werden. Werden Späne und/oder Klötze entsorgt kann dies über zusätzliche Bänder in einen Container oder in einen bauseitigen Hacker realisiert werden. Durch die modulare Bauweise des Bandes können verschiedenste Längen problemlos und schnell realisiert werden.

TFB-STANDARD_3D-PDF_20-02-2014

Kommentare sind geschlossen